Über Publishing hinaus – Direct-to-Consumer, Big Data, Künstliche Intelligenz: Erweitern Sie den Horizont Ihres Unternehmens, um zum Wissens- und Service-Träger zu werden

Publishing hat sich längst über das Verlegen von Büchern hinaus entwickelt. Als Ergebnis dessen sind in unserer Branche neue Marktteilnehmer zu mächtigen Konkurrenten geworden. Eine neue Welle technologischer Innovationen verändert, wie Inhalte erstellt, verwaltet und vertrieben werden. Die Zielgruppen – Leser, Fachleute oder Lernende – haben ein Übermaß an Auswahlmöglichkeiten. Daher müssen Verlage neue Geschäftsmodelle nutzen, um ihre Stellung und Zukunft zu sichern.

Die Diskussionen beim Publishers‘ Forum 2018 werden untersuchen, wie sich diese Entwicklung auf alle Verlagssegmente auswirkt, indem sie neue Chancen aufzeigen und traditionelle Geschäftsprozesse in Frage stellen:

  • Bücher von Publikumsverlagen neu denken, aus Kunden-Perspektive und im Sinne des Kunden;
  • Die Möglichkeiten digitaler Konzepte auf die Werkbank im Verlag bringen, besonders im Controlling, in der Datenverwaltung, in Marketing und Vertrieb;
  • Eine Welt entdecken, in der Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Virtual und Augmented Reality oder Multiple-Media-Erzählweisen natürliche Bestandteile sind;
  • Verlage neu organisieren, so dass sie erweiterte Wertschöpfungsketten, Kooperationen und Partnerschaften sowie agiles Management nutzen – mit leistungsstarken Teams als Ergebnis.

Das Publishers‘ Forum 2018 wird auf Strategiefragen ausgerichtete Plenarvorträge, hochkarätig besetzte Diskussionsrunden und praxisbezogene Workshops zu all diesen Leitthemen bieten.

Durch seine Ausrichtung auf erfahrene Strategen aus dem internationalen und deutschsprachigen Raum und auf Spezialisten aus der Praxis wird die Konferenz provokative Innovationen und Visionen mit den Anforderungen des täglichen Geschäfts konfrontieren und austarieren, um dabei zu helfen, Ihr Verlagsunternehmen zukunftssicher zu machen.