Der Verlagsmarkt verändert sich signifikant: Traditionelle Branchengrößen brechen plötzlich weg. Übersättigung droht, neue Konkurrenten gewinnen im Rennen um die Aufmerksamkeit.

In diesem Klima werden Investitionen zum gefährlichen Risiko. Strategie und Tagesgeschäft im Einklang zu halten, wird zum Balanceakt. Bringen Sie sich auf den neuesten Stand:

Das 16. Publishers‘ Forum stellt die wichtigsten Positionen zu den aktuellen Strategie-Debatten an zwei kompakten Konferenztagen zusammen, am 9. und 10. Mai in Berlin. Nutzen Sie die Chance zur Diskussion!

Verschaffen Sie sich gleich jetzt einen Überblick über Themen, Referent*innen und Positionen in der Agenda.

Eine Auswahl unserer Themen:

  • Wie navigieren Sie Ihr Unternehmen oder Ihren Bereich erfolgreich durch turbulente Marktentwicklungen?
  • Wie erhöhen Sie die Effizienz Ihrer Prozesse und wie überprüfen Sie Geschäftsmodelle unter realistischen Bedingungen?
  • Wie werden künstliche Intelligenz und Big Data schon heute im Publishing effizient genutzt? Für welche Fragestellungen sind die neuen Technologien die richtigen Anwendungen? Welchen Risiken sind zu bedenken?
  • Wie funktioniert das ‚neue Story-Telling‘? Wer findet dadurch zusätzliche Möglichkeiten? Wem treten neuen Konkurrenten entgegen?
  • Was können Verlage von anderen Creative Industries lernen?
  • Wer nimmt beim Streit um Open Access welche Positionen ein? Und warum?
  • Wie entsteht aus dem Digitalformat ‚E-Book‘ gerade ein neues Segment ‚Digital Consumer Book‘, das format-agnostisch über alle Kanäle und Geschäftsmodelle hinweg funktioniert?
  • Wie schätzen Fachleute die Zukunft des Lesens ein?

Lernen Sie aus erster Hand von Vordenker*innen und führenden Praktiker*innen Strategien und Modelle für Ihre Aufgaben kennen, unter anderem von Amazon, Europa Editions, der Frankfurter Buchmesse, Gyldendal, Holtzbrinck und Holtzbrinck Digital Publishing, IBM, Klopotek, Penguin Random House, Planeta, Springer Nature, Unsilo, Wattpad.

Wir haben uns Gedanken gemacht und international umgehört für ein kompromissloses Programm zu den brennenden Fragen der Branche: Publishers‘ Forum, 9. & 10. Mai 2019.

Sichern Sie sich Ihre Teilnahme jetzt durch Ihre Anmeldung!