Orientierung bieten u.a. diese Keynote-Vorträge von Vordenkern im internationalen Verlagsgeschäft:

  • Michael Tamblyn, CEO des neuen Tolino-Partners Kobo Rakuten, diskutiert, warum unterschiedliche Kooperationsmodelle in der derzeitigen Situation für die Verlagsbranche wichtiger denn je sind – und wie sie ausgestaltet werden können.
  • Virginie Clayssen, CIO von Editis, Frankreichs zweitgrößtem Verlag, geht der Frage nach, wie die Wertschöpfung für Inhalte quer über diverse Prozesse, Kanäle und Formate hinweg gesteigert werden kann.
  • Jan-Philip Mohr, CEO von Hashplay mit Sitz in der San Francisco Bay, eröffnet die “next dimensions in telling a story”: Virtual und Augmented Reality.
  • Henning Schoenenberger, Director Product Data and Metadata, Product & Platform Group, Springer Nature, stellt ein Pionierprojekt im Bereich “Linked Open Data” vor, das mittels Semantik und Machine Learning Wissenschaftspublikationen direkt im Internet verfügbar macht.