Jo Lendle, Autor Publikation bitte erst nach Rücksprache mit dem Fotografen!!!

Jo Lendle, Verlegerischer Geschäftsführer, Hanser D
Foto (C) Frank Schinski

Jo Lendle wurde 1968 geboren. Nach dem Studium der Kulturwissenschaften in Hildesheim und Montreal studierte er am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. 1996/97 war er Herausgeber der Literatur¬zeit¬schrift Edit. 1997 nahm er die Arbeit im DuMont Buchverlag auf, zunächst als Lektor für deutschsprachige Literatur, von 2010 bis Anfang 2013 als Verleger. Daneben lehrte er u. a. an den Universitäten Hildes¬heim, München, Leipzig und Biel. Zuletzt veröffentlichte er die Romane „Alles Land“ (2011) und „Was wir Liebe nennen“ (2013).
Seit Januar 2014 ist Jo Lendle Verlegerischer Geschäftsführer der Hanser Verlage.

 

[Foto: Copyright Frank Schinski] “Autor und Verleger: Wie eine alte Arbeitsbeziehung erneuert werden muss”

Podiumsdiskussion mit Jo Lendle, Hanser, Karin Graf, Graf & Graf Agency, Kathrin Passig, Autorin und Wolfgang Ferchl, Knaus , moderiert von Holger Ehling