Beate Kuckertz, CEO dotbooks und venusbooks, D <br> Foto (C) Peter von Felbert

Beate Kuckertz, CEO dotbooks und venusbooks, D
Foto (C) Peter von Felbert

Beate Kuckertz (CEO dotbooks und venusbooks), *1963, studierte Komparatistik, Germanistik, Politische Wissenschaften und Buchwissenschaften in Aachen, Gent und München. Zwischen 1990 und 1998 war sie im Sachbuchlektorat des Wilhelm Heyne Verlags tätig, zuletzt als Cheflektorin für diesen Bereich. 1998 wechselte sie zur Verlagsgruppe Droemer Knaur, verantwortete dort zunächst als Cheflektorin das Knaur Taschenbuchprogramm, später dann als Verlagsleiterin die gesamte Belletristik der Verlagsgruppe. Als Programmmacherin steht sie für die Akquisition und konsequente Entwicklung erfolgreicher deutscher und internationaler Autorenmarken, die Konzeption und den Aufbau bekannter Verlagslabel sowie für die Identifikation und kreative Entwicklung von Themen und Trends in der Verlagsbranche. 2011 gründete sie dotbooks, den ersten unabhängigen deutschen eBook-Verlag, 2015 kam venusbooks, der erotische eBook-Verlag hinzu. Kuckertz ist Verlegerin und geschäftsführende Gesellschafterin beider Unternehmen.

[Foto: Copyright Peter von Felbert]

Beate Kuckertz, (CEO of dotbooks and venusbooks), studied comparative literature, German language and literature, political science and book sciences in Aachen, Gent and Munich. Between 1990 and 1998, she was part of the non-fiction editorial team at Wilhelm Heyne Verlag, lastly as editor-in-chief. In 1998, Kuckertz moved to the Verlagsgruppe Droemer Knaur where she was initially editor-in-chief for the Knaur paperback program and later responsible for their entire fiction range as the head of publishing. In her program planning roles, Kuckertz has been responsible for the acquisition and systematic development of successful German and international authors, the conception and establishment of well-known publishing labels, and for the identification and creative development of topics and trends in the publishing industry. She founded dotbooks, the first independent, German e-book publishing in 2011; in 2015, the erotic e-book publisher, venusbooks. Kuckertz is the publisher and managing partner of both companies.